Soft Walls – No Time

 

Die Soft Walls alias Dan Reeves aus Brighton, UK schafft mit No Time ein gitarrenorientiertes, nebelverhangenes, undurchsichtiges, Shoegaze-Album in bester Tradition.

Leider wird die große Zukunft hiermit wieder nicht klappen, ohne energisches Productplacement und Werbung werden Alben wie No Time an den meisten Hörern völlig zu Unrecht vorbei gehen und ungehört bleiben. Dabei ist beispielsweise Never Come Back Again ein blubbernder Tempohit mit Drummaschine und verzerrter Orgelei, dass einem die Ohren dröhnen.
Klasse.

 

Favorite Track(s):

 


 

Full Album.

 

 

Bandcamp | Soundcloud

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s